Kommunalwahl 2019

Unser Wahlprogramm 2019 – 2024

Bezahlbaren Wohnraum schaffen!

Es gibt kaum Familien, in denen nicht über die angespannte
Situation am Immobilienmarkt diskutiert wird. Es ist ein Thema, das alle Generationen betrifft:
Ältere Menschen suchen nach seniorengerechten Wohnungen, junge Familien müssen widerwillig unsereschöne Stadt verlassen, weil keine familientauglichen Wohnungen und Häuser zur Verfügung stehen. Der Bedarf an Personal in Einrichtungen wie Kindergärten, Schulen und Pflegeheimen bis hin zu Industrieunternehmen kann nur unzureichend gedeckt werden, weil Wohnraum für weitere Arbeitnehmer einfach nicht vorhanden ist. Dieser Zustand schadet unserer Gesellschaft und muss dringend beseitigt werden. Im Gemeinderat hat die CDU maßgeblich dazu beigetragen, dass der „Masterplan Wohnen“, der 500 neue Wohneinheiten im Stadtgebiet bis 2025 vorsieht, in die Tat umgesetzt wird. Diesen Weg wollen wir auch im Rahmen  der kommenden Internationalen Bauausstellung (IBA`27) konsequent weitergehen. Wir setzen uns dafür ein, dass durch neue Wohnbaugebiete in den Familien bald wieder über erfreulichere Themen gesprochen werden kann.

Sicherheit gewährleisten!

Rad- und Gehwege sowie öffentliche Plätze müssen gut ausgeleuchtet sein, damit Radfahrer und Fußgänger sicher unterwegs sind. Unsere Retter in der Not – Feuerwehr und DRK – benötigen eine gute Ausstattung, um einsatzfähig zu sein. Auch für die Rückkehr der Autobahnpolizei in unsere Stadt setzen wir uns ein.

Mobilität sicherstellen!

Mehr Wohnraum bringt mehr Verkehr. Es braucht einen klaren und umfassenden Plan, damit unsere Mitbürger möglichst zeit- und ressourcenschonend an ihr Ziel gelangen. Die CDU-Fraktion setzt dabei auf mehrere parallele Lösungen, die sich gegenseitig ergänzen:
– Intelligente Verkehrsleitsysteme mit Grüner Welle
auf der Siemensstraße
– ein gut ausgebautes Bus- und Schienensystem mit 15-Minuten Takt zwischen allen Stadtteilen
– E-Mobilitätmit der dazugehörigen Ladeinfrastruktur
– Bau der Umfahrungsstraße Heimerdingen
– Ausbau der Siemensstraße Ditzingen
– sowie ein verzweigtes Radwegenetz
– …
Einen großen Erfolg konnten wir mit der Integration des Stadtteils Heimerdingen in die VVS-Tarifzone Ditzingen zum 01.01.2020 verbuchen.
Wir geben uns aber damit nicht zufrieden, sondern wollen erreichen, dass die Stadtbahn U13 bis ins Ditzinger Industriegebiet verlängert wird und dass alle
Beteiligten in einen konstruktiven Dialog über einen zweiten Autobahnanschluss Ditzingen eintreten.

Alle 7 Minuten eine S-Bahn nach Stuttgart!

Der Ausbau von Straße und Schiene ist uns besonders wichtig. Mit der VVS-Tarifreform, Nacht-S-Bahnen sowie freies WLAN in allen S-Bahnen haben wir den ÖPNV bereits noch attraktiver gemacht. Und:
Wir setzen uns dafür ein, dass in naher Zukunft alle 7 Minuten eine S-Bahn von Ditzingen nach Stuttgart fahren wird!

Bildung und Betreuung fördern!

Eine hohe Lebensqualität umfasst auch das Wohl der Kinder. Deshalb setzen wir uns unermüdlich für ausreichende und qualitativ hochwertige Betreuungsplätze für unsere Jüngsten ein und investieren in eine anspruchsvolle und zukunftsorientierte Bildung an unseren Schulen.

Digitalisierung vorantreiben!

5G und Glasfaser in jedes Haus für schnelles Internet! Heimerdingen jetzt und bis 2025 in allen Teilorten!
Damit sind die Voraussetzung für die Digitalisierung von Industrie 4.0 und Verwaltung 4.0gegeben.
Wir fordern die digitalisierung unserer Prozesse für das Bürgeramt, alle Dienste sollen über das Internet schnell und effektiv verfügbar sein.