Willkommen

Liebe Besucher, sehr geehrte Damen und Herren,

herzlich willkommen auf den Internetseiten der CDU Ditzingen.

Wir laden Sie ein, sich auf unseren Internetseiten rasch und umfassend über die politische Arbeit des CDU-Stadtverbands und der CDU-Gemeinderatsfraktion zu informieren.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und wünschen Ihnen viel Spaß beim Surfen!

Mit herzlichen Grüßen
Konrad Epple MdL, Stadtverbandvorsitzender
Sven Sautter, Fraktionsvorsitzender

Folgen Sie uns auch bei
Facebook https://facebook.com/cduditzingen
Instagram  https://www.instagram.com/cduditzingen

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

3 weeks ago

CDU Ditzingen

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

neu in den Reihen der Ortschaftsräte ist Peter Herthnek aus Hirschlanden. Er vertritt die Interessen der Bürgerinnen und Bürger der Teilortsgemeinde Hirschlanden seit Beginn dieser Legislaturperiode. Lesen Sie im Folgenden seine Vorstellung.

"Guten Tag, mein Name ist Peter Herthnek.

Im Oktober 1977 bin ich mit meiner Frau nach Hirschlanden gezogen. Unsere 4 Kinder sind hier groß geworden und haben den Kindergarten und die Grundschule in Hirschlanden besucht. Mit den Jahren hat sich eine Verbundenheit mit der freiwilligen Feuerwehr, der kath. Kirchengemeinde und dem Ort entwickelt. Von 1979 bis zu meiner Rente im Oktober 2017 war ich als Wassermeister bei der Stadt Ditzingen beschäftigt. Arbeitstechnisch kenne ich die Stadt mit ihren Teilorten sehr gut und viele Ditzinger Bürger kennen mich von der Arbeit her. Als neu gewählter Ortschaftsrat möchte ich mein Wissen und mein Können zum Wohle der Hirschlandener Bürger einbringen."

Wenn Sie Fragen oder Anregungen zur Entwicklung von Hirschlanden haben, wenden Sie sich gerne an Peter Herthnek unter Tel: 07156/34728 oder Mail: peter@herthnek.de.
... See MoreSee Less

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

neu in den Reihen der Ortschaftsräte ist Peter Herthnek aus Hirschlanden. Er vertritt die Interessen der Bürgerinnen und Bürger der Teilortsgemeinde Hirschlanden seit Beginn dieser Legislaturperiode. Lesen Sie im Folgenden seine Vorstellung.

Guten Tag, mein Name ist Peter Herthnek.

Im Oktober 1977 bin ich mit meiner Frau nach Hirschlanden gezogen. Unsere 4 Kinder sind hier groß geworden und haben den Kindergarten und die Grundschule in Hirschlanden besucht. Mit den Jahren  hat sich eine Verbundenheit mit der freiwilligen Feuerwehr, der kath. Kirchengemeinde und dem Ort entwickelt. Von 1979 bis zu meiner Rente im Oktober 2017 war ich als Wassermeister bei der Stadt Ditzingen beschäftigt. Arbeitstechnisch kenne ich die Stadt mit ihren Teilorten sehr gut und viele Ditzinger Bürger kennen mich von der Arbeit her. Als neu gewählter Ortschaftsrat möchte ich mein Wissen und mein Können zum Wohle der Hirschlandener Bürger einbringen.

Wenn Sie Fragen oder Anregungen zur Entwicklung von Hirschlanden haben, wenden Sie sich gerne an Peter Herthnek unter Tel: 07156/34728 oder Mail: peter@herthnek.de.

1 month ago

CDU Ditzingen

CDU Ditzingen Hauptversammlung und Dankes Abend im Mostbesen in Heimerdingen. Zu erst wurde der neue Vorstand gewählt.
Vorsitzender: Konrad Epple MdL
Stellvertreter: Alexander Feil und Sven Sautter
Schatzmeister: Dr. Steffen Schmitt
Pressereferent: Dr. Dominik Lober
Schriftführerin: AnnaLena Beiermeister
Internetbeauftragter: Nils Mezger
Beisitzer:
Fritz Hämmerle
Ulrich Hundhausen
Marcel Dobler
Inge Link
Timo Siegle
Hanna Gommel

Ein Dank galt unseren Kandidatinnen und Kandidaten an der Kommunalwahl an diesem Abend und Ihrem Einsatz!

Verabschiedet wurden unsere ausscheidenden Mandatsträger:
Rolf Feil, Gemeinderat, Fraktionsvorsitzender
Peter Rombold, Gemeinderat, Kreistag
Andreas Heinrich, Ortschaftsrat
Jochen Bayer, Ortschaftsrat
Helmut Gommel, Ortschaftsrat
Markus Biermann, Ortschaftsrat
Wir sagen Danke für die Arbeit in der Union und für unsere Stadt!

Ein Grußwort hielt unser Bezirksvorsitzender und Bundestagsabgeordneter Steffen Bilger mit Bericht zu aktuellen Themen.

Ein gelungener und gemütlicher Abend.
... See MoreSee Less

1 month ago

CDU Ditzingen

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

heute stellt sich Ihnen Fritz Hämmerle vor. Fritz Hämmerle ist Ortschaftsrat in Heimerdingen, Gemeinderat und seit dieser Legislaturperiode einer von vier Stellvertreter des Oberbürgermeisters sowie zweiter stellvertretender Vorsitzender der CDU Gemeinderatsfraktion.

Was nimmt sich Fritz Hämmerle in den nächsten Jahren dieser Legislaturperiode vor:

"Meine Vorstellungen über die zukünftige Arbeit im Gemeinderat werden sich an meinen vorausgegangenen sechs Wahlperioden orientieren: Den Auftrag des Bürgers ernst nehmen und zielstrebig umsetzen. Ganz allgemein gilt es den guten aktuellen Zustand der Stadt zu sichern. Darauf aufbauend ist es notwendig die weitere Entwicklung proaktiv positiv zu gestalten. Tradition und Innovation als Triebfeder zu nutzen und die hohen Werte unserer Demokratie ständig wehrhaft verteidigen.

Konkret werde ich mich um drei Themen kümmern. Zum einen um die Umgestaltung der Wohnstraßen durch bauliche Maßnahmen. Aus heutigen „Schnellstraßen“ müssen für Fußgänger sichere Bereiche werden, in denen niemand auf den Gedanken kommen kann schnell zu fahren. Zusätzliche Parkplätze und Grünflächen werden dabei geschaffen. Dazu mache ich konkrete Vorschläge.

Weiterhin müssen Wohnungen gebaut werden. Auch Normalverdiener müssen sich wieder eine Wohnung leisten können. Rentner mit einer Normalrente von 1.100 € können heute damit gerade noch die Kosten fürs Wohnen decken. Ditzingen hat ein Defizit von mehr als 500 Wohneinheiten. Da haben wir als Verwaltung und Gemeinderat in den letzten 10 Jahren versagt. Die Artenvielfalt muss beim Bauen nicht nur erhalten, sondern entscheidend erhöht werden. Jedes neue Baugebiet muss zu einem vielgestaltigen Biotop werden. Mit hoher Artenvielfalt. Geht nicht, gibt’s nicht. Das ist auch außerhalb des Gemeinderates mein Thema.

Natürlich liegt mir Heimerdingen besonders am Herzen. Ich werde für die Umfahrung weiter kämpfen und mich dabei von niemandem übertreffen lassen. Sie muss kommen!

Ganz wichtig: Immer bin ich für die Anliegen der Bürger da. Im Großen aber auch ganz besonders gerne zuhörend im Kleinen. Einfach auf mich zukommen, wo und wann auch immer.! Freue mich darauf und bin für Sie unter Tel. 07152 / 53260 gerne erreichbar."
... See MoreSee Less

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

heute stellt sich Ihnen Fritz Hämmerle vor. Fritz Hämmerle ist Ortschaftsrat in Heimerdingen, Gemeinderat und seit dieser Legislaturperiode einer von vier Stellvertreter des Oberbürgermeisters sowie zweiter stellvertretender Vorsitzender der CDU Gemeinderatsfraktion.

Was nimmt sich Fritz Hämmerle in den nächsten Jahren dieser Legislaturperiode vor:

Meine Vorstellungen über die zukünftige Arbeit im Gemeinderat werden sich an meinen vorausgegangenen sechs Wahlperioden orientieren: Den Auftrag des Bürgers ernst nehmen und zielstrebig umsetzen. Ganz allgemein gilt es den guten aktuellen Zustand der Stadt zu sichern. Darauf aufbauend ist es notwendig die weitere Entwicklung proaktiv positiv zu gestalten. Tradition und Innovation als Triebfeder zu nutzen und die hohen Werte unserer Demokratie ständig wehrhaft verteidigen.

Konkret werde ich mich um drei Themen kümmern. Zum einen um die Umgestaltung der Wohnstraßen durch bauliche Maßnahmen. Aus heutigen „Schnellstraßen“ müssen für Fußgänger sichere Bereiche werden, in denen niemand auf den Gedanken kommen kann schnell zu fahren. Zusätzliche Parkplätze und Grünflächen werden dabei geschaffen. Dazu mache ich konkrete Vorschläge.

Weiterhin müssen Wohnungen gebaut werden. Auch Normalverdiener müssen sich wieder eine Wohnung leisten können. Rentner mit einer Normalrente von 1.100 € können heute damit gerade noch die Kosten fürs Wohnen decken. Ditzingen hat ein Defizit von mehr als 500 Wohneinheiten. Da haben wir als Verwaltung und Gemeinderat in den letzten 10 Jahren versagt. Die Artenvielfalt muss beim Bauen nicht nur erhalten, sondern entscheidend erhöht werden. Jedes neue Baugebiet muss zu einem vielgestaltigen Biotop werden. Mit hoher Artenvielfalt. Geht nicht, gibt’s nicht. Das ist auch außerhalb des Gemeinderates mein Thema.

Natürlich liegt mir Heimerdingen besonders am Herzen. Ich werde für die Umfahrung weiter kämpfen und mich dabei von niemandem übertreffen lassen. Sie muss kommen!

Ganz wichtig: Immer bin ich für die Anliegen der Bürger da. Im Großen aber auch ganz besonders gerne zuhörend im Kleinen. Einfach auf mich zukommen, wo und wann auch immer.! Freue mich darauf und bin für Sie unter Tel. 07152 / 53260 gerne erreichbar.

1 month ago

CDU Ditzingen

Heute feiert Wolfgang Gommel seinen 65. Geburtstag!

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

gerne möchten wir Ihnen heute unser Fraktionsmitglied Wolfgang Gommel aus Heimerdingen vorstellen.

Wolfgang Gommel erblickte am 30. September vor 65 Jahren als Hausgeburt in Heimerdingen das Licht der Welt. Er bezeichnet sich selbst als „Original Heimerdinger“ und auch seine 2 Kinder und 3 Enkelkinder wohnen mit ihren Familien im Stadtgebiet.

Als studierter Dipl. Verwaltungswirt-Polizei (FH) war Kriminalhauptkommissar Wolfgang Gommel beruflich den schweren Jungs hinterher und deckte Verbrechen auf. In seiner Freizeit ist er hingegen dem reifen Obst und Früchten angetan: Seit vielen Jahren betreibt er den Heimerdinger Mostbesen. Zudem ist Wolfgang Gommel 1. Vorsitzender des Obst- und Gartenbauvereins Heimerdingen und engagiert sich mit Blühstreifen für den Erhalt von Lebensräumen für Bienen und Insekten.

Aber auch in anderen Ehrenämtern und Vereinen bringt er sich ein: Ob in der Aktiven Wirtschaft, im NABU oder als ehrenamtlicher Reiseleiter beim Ev. Reisedienst Stuttgart. Er engagiert sich beim Heimerdinger Flüchtlingsgarten und ist Schöffe am Amtsgericht Ludwigsburg.

Wolfgang Gommel ist Stadtrat und Ortschaftsrat. Vor wenigen Wochen wurde er zum ersten stellvertretenden Ortsvorsteher von Heimerdingen gewählt. Im Gemeinderat ist er Mitglied des Ausschusses für Finanzen, Kultur und Soziales und Mitglied im Aufsichtsrat der SoDi. Er vertritt die Stadt Ditzingen und den Ortsteil Heimerdingen bei der Strohgäu-Wasserversorgung und im Zweckverband Strohgäubahn.

Politisch liegt ihm der Bau der Ortsumfahrung Heimerdingen, das Pflegewohnen und der Glasfaserausbau besonders am Herzen.

Seine beruflichen Erfahrungen und sein ehrenamtliches Engagement macht ihn zum gefragten Gesprächspartner bei allen Fragen rund um Sicherheit, Natur und Umwelt sowie das Vereinsleben.

Wir wünschen Wolfgang Gommel alles Gute zu seinem Geburtstag, Gesundheit und weiterhin so viel Engagement für Heimerdingen und Ditzingen.

Für die CDU Fraktion
Sven Sautter
... See MoreSee Less

Heute feiert Wolfgang Gommel seinen 65. Geburtstag!

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

gerne möchten wir Ihnen heute unser Fraktionsmitglied Wolfgang Gommel aus Heimerdingen vorstellen.

Wolfgang Gommel erblickte am 30. September vor 65 Jahren als Hausgeburt in Heimerdingen das Licht der Welt. Er bezeichnet sich selbst als „Original Heimerdinger“ und auch seine 2 Kinder und 3 Enkelkinder wohnen mit ihren Familien im Stadtgebiet.

Als studierter Dipl. Verwaltungswirt-Polizei (FH) war Kriminalhauptkommissar Wolfgang Gommel beruflich den schweren Jungs hinterher und deckte Verbrechen auf. In seiner Freizeit ist er hingegen dem reifen Obst und Früchten angetan: Seit vielen Jahren betreibt er den Heimerdinger Mostbesen. Zudem ist Wolfgang Gommel 1. Vorsitzender des Obst- und Gartenbauvereins Heimerdingen und engagiert sich mit Blühstreifen für den Erhalt von Lebensräumen für Bienen und Insekten.

Aber auch in anderen Ehrenämtern und Vereinen bringt er sich ein: Ob in der Aktiven Wirtschaft, im NABU oder als ehrenamtlicher Reiseleiter beim Ev. Reisedienst Stuttgart. Er engagiert sich beim Heimerdinger Flüchtlingsgarten und ist Schöffe am Amtsgericht Ludwigsburg.

Wolfgang Gommel ist Stadtrat und Ortschaftsrat. Vor wenigen Wochen wurde er zum ersten stellvertretenden Ortsvorsteher von Heimerdingen gewählt. Im Gemeinderat ist er Mitglied des Ausschusses für Finanzen, Kultur und Soziales und Mitglied im Aufsichtsrat der SoDi. Er vertritt die Stadt Ditzingen und den Ortsteil Heimerdingen bei der Strohgäu-Wasserversorgung und im Zweckverband Strohgäubahn.

Politisch liegt ihm der Bau der Ortsumfahrung Heimerdingen, das Pflegewohnen und der Glasfaserausbau besonders am Herzen.

Seine beruflichen Erfahrungen und sein ehrenamtliches Engagement macht ihn zum gefragten Gesprächspartner bei allen Fragen rund um Sicherheit, Natur und Umwelt sowie das Vereinsleben.

Wir wünschen Wolfgang Gommel alles Gute zu seinem Geburtstag, Gesundheit und weiterhin so viel Engagement für Heimerdingen und Ditzingen.

Für die CDU Fraktion
Sven Sautter

Comment on Facebook

Lieber Wolfgang zu deinem Geburtstag wünsche ich dir alles Gute, Gesundheit und viel Freude im neuen Lebensjahr

Alles Gute wünsche ich Dir!

Herzlichen Glückwunsch!

2 months ago

CDU Ditzingen

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

in unser kleinen Serie stellen wir Ihnen die von Ihnen gewählten Gemeinde- und Ortschaftsräte unserer Fraktion vor. Heute: Konrad Epple. Er hat bei der letzten Kommunalwahl fast so viele Stimmen bekommen, wie Wähler an die Wahlurnen gegangen sind – damit hat er im Schnitt von nahezu jedem Wähler eine Stimme erhalten!

Konrad Epple hat seit jungen Jahren zwei Leidenschaften – die Feuerwehr und die Politik. 1977 tritt er in die Junge Union ein und seit 1982 ist er in der Freiwilligen Feuerwehr Ditzingen aktiv. Aktiv das kommunalpolitische Leben seiner Heimstadt Ditzingen mitzugestalten, ob als CDU-Vorsitzender (seit 1997) oder als Mitglied des Gemeinderats (seit 1988), ist ihm bis heute ein großes Anliegen. Der persönliche Kontakt mit den Bürgerinnen und Bürgern war dabei schon immer Ansporn und Leitbild für seine Politik. Für die Menschen da zu sein, erreichbar sowie ansprechbar zu sein und sich für sie einzusetzen ist für ihn eine Herzensangelegenheit. Dieser Einsatz war es auch, der es ihm ermöglichte, nach weiteren Erfahrungen im Kreistag sowie als Regionalrat 2011 erstmals als CDU-Kandidat für den Landtag zu kandidieren und letztlich gewählt zu werden. Und so hat er seit nunmehr mehr als acht Jahren sein Hobby quasi zum Beruf gemacht und vertritt als Abgeordneter die Interessen unseres Wahlkreises. Seinem Heimatort ist er beruflich wie ehrenamtlich dennoch weiterhin treu geblieben. Er führt nicht nur den Schlosserbetrieb seines Vaters weiter, sondern geht auch als stellv. Abteilungskommandant der Freiwilligen Feuerwehr Abteilung Ditzingen voran. Zudem vertritt er die Stadt als stellvertretender Oberbürgermeister bei vielen Anlässen.

Sie erreichen Konrad Epple überall in Ditzingen und telefonisch unter 07156/8812.
... See MoreSee Less

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

in unser kleinen Serie stellen wir Ihnen die von Ihnen gewählten Gemeinde- und Ortschaftsräte unserer Fraktion vor. Heute: Konrad Epple. Er hat bei der letzten Kommunalwahl fast so viele Stimmen bekommen, wie Wähler an die Wahlurnen gegangen sind – damit hat er im Schnitt von nahezu jedem Wähler eine Stimme erhalten!

Konrad Epple hat seit jungen Jahren zwei Leidenschaften – die Feuerwehr und die Politik. 1977 tritt er in die Junge Union ein und seit 1982 ist er in der Freiwilligen Feuerwehr Ditzingen aktiv. Aktiv das kommunalpolitische Leben seiner Heimstadt Ditzingen mitzugestalten, ob als CDU-Vorsitzender (seit 1997) oder als Mitglied des Gemeinderats (seit 1988), ist ihm bis heute ein großes Anliegen. Der persönliche Kontakt mit den Bürgerinnen und Bürgern war dabei schon immer Ansporn und Leitbild für seine Politik. Für die Menschen da zu sein, erreichbar sowie ansprechbar zu sein und sich für sie einzusetzen ist für ihn eine Herzensangelegenheit. Dieser Einsatz war es auch, der es ihm ermöglichte, nach weiteren Erfahrungen im Kreistag sowie als Regionalrat 2011 erstmals als CDU-Kandidat für den Landtag zu kandidieren und letztlich gewählt zu werden. Und so hat er seit nunmehr mehr als acht Jahren sein Hobby quasi zum Beruf gemacht und vertritt als Abgeordneter die Interessen unseres Wahlkreises. Seinem Heimatort ist er beruflich wie ehrenamtlich dennoch weiterhin treu geblieben. Er führt nicht nur den Schlosserbetrieb seines Vaters weiter, sondern geht auch als stellv. Abteilungskommandant der Freiwilligen Feuerwehr Abteilung Ditzingen voran. Zudem vertritt er die Stadt als stellvertretender Oberbürgermeister bei vielen Anlässen.

Sie erreichen Konrad Epple überall in Ditzingen und telefonisch unter 07156/8812.

Comment on Facebook

Yeeeeeeesss 💪🏾🥳🎉#team Konrad

weitere Posts laden